Zeig mehr Zeige weniger

Birnen-Fenchel-Salat

Bewerten Sie dieses Rezept:
Ein gesunder Birnen-Fenchel-Salat zur Vorspeise oder als Beilage wird in diesem Rezept mit aromatisch gerösteten Walnusskernen verfeinert.
Birnen-Fenchel-Salat
  • ZBR ZEIT
    20Minuten
  • KOCHEN ZEIT
    10 Minuten
  • GESAMT ZEIT
    30 Minuten
  • SCHWIERIGKEIT
    normal

Zutaten für4 person(en)

Zutaten
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 2
    Stk
    Birnen
  • 3
    Stk
    Fenchelknollen
  • 0.5
    TL
    Fenchelsamen (gemahlen)
  • 1
    Stk
    Frühlingszwiebeln
  • 1
    TL
    Honig
  • 4
    EL
    Nussöl
  • 1
    Prise
    Pfeffer
  • 1
    Prise
    Salz
  • 0.5
    TL
    Thymian (getrocknet)
  • 2
    EL
    Walnüsse
  • 4
    EL
    Zitronensaft

Tipp

Dieser Salat kann sehr gut mit gebratener Hühnerbrust oder mit gebackenem Käse ergänzt werden.

Schritte Für Die Vorbereitung

Schritt 1

Begonnen wird damit das schöne Fenchelgrün von der Knolle zu schneiden, zu waschen und fein zu hacken. Außerdem können die Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl angeröstet werden, bis sie durften. Die restliche Fenchelknolle wird dann geviertelt, der Strunk entfernt und in feine Streifen geschnitten.

Schritt 2

Mit dem fein geschnittenen weißen Teil der Frühlingszwiebel werden die Fenchelstreifen dann in Öl für ca. 5 Minuten angedünstet. Dabei immer wieder umrühren und schlussendlich mit Salz und Pfeffer würzen. Nebenher das Grüne der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Schritt 3

Wenn die Pfanne mit Fenchel und Zwiebeln beiseite gestellt wurde, können die Birnen gewaschen, halbiert und entkernt werden. In feine Spalten geschnitten werden sie mit dem Fenchel und den Ringen der Frühlingszwiebel vermischt.

Schritt 4

Zum Schluss das Dressing aus Zitronensaft, Nussöl, Honig, Salz, Pfeffer sowie gemahlenen Fenchelsamen und getrocknetem Thymian vermischen. Den Salat damit mariniert für mindestens 10 Minuten durchziehen lassen. Anschließend abschmecken und mit Walnüssen und Fenchelgrün bestreut servieren.

REZEPT KOMMENTARE

  • Noch keine Kommentare