Zeig mehr Zeige weniger

Bruschetta mit Trauben und Schinken

Bewerten Sie dieses Rezept:
Wie, alles geht nicht? Geht doch! Diese Bruschetta sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch so. Dazu ist sie schön herzhaft und trotzdem sooo süß
Bruschetta mit Trauben und Schinken
  • ZBR ZEIT
    3Minuten
  • KOCHEN ZEIT
    6 Minuten
  • GESAMT ZEIT
    9 Minuten
  • SCHWIERIGKEIT
    einfach

Zutaten für8 person(en)

Zutaten
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 1
    St / Stk
    Ciabattabrot
  • 8
    St / Stk
    scheiben roher Schinken
  • 200
    g
    Ziegenfrischkäse
  • 100
    g
    rote Weintrauben
  • 1
    St / Stk
    Schnittlauch

Schritte Für Die Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Ciabattabrot in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Brotscheiben 5-7 Minuten im warmen Ofen backen, bis sie goldbraun und kross sind.

Schritt 2

Trauben waschen und halbieren. Schnittlauch kleinschneiden.

Schritt 3

Brotscheiben aus dem Ofen nehmen, mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen, eine Scheibe Schinken darauf legen und die Traubenhälften dazwischen legen. Schnittlauch darüber geben und servieren.

REZEPT KOMMENTARE

  • Noch keine Kommentare