Zeig mehr Zeige weniger

Kürbis Chili

Bewerten Sie dieses Rezept:
Wer Chili liebt, der wird auch von diesem Rezept für Kürbis Chili begeistert sein. Ein absolutes Highlight in der Kürbis Saison.
Kürbis Chili
  • ZBR ZEIT
    15Minuten
  • KOCHEN ZEIT
    10 Minuten
  • GESAMT ZEIT
    25 Minuten
  • SCHWIERIGKEIT
    einfach

Zutaten für2 person(en)

Zutaten
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 1
    Prise
    Cayennepfeffer
  • 1
    EL
    Currypulver
  • 250
    g
    Hühnerfleisch (oder Faschiertes)
  • 2
    Stk
    Karotten
  • 200
    g
    Kidneybohnen
  • 1
    Kn
    Knoblauch
  • 350
    g
    Kürbismus (gekauft oder selbst pürriert)
  • 2
    EL
    Olivenöl
  • 1
    Prise
    Paprikapulver
  • 2
    Stg
    Sellerie
  • 200
    g
    Tomaten (pürriert)
  • 1
    Kn
    Zwiebel (groß)
  • 150
    ml
    Gemüsebrühe

Schritte Für Die Vorbereitung

Schritt 1

Das Hühnerfleisch in sehr kleine Stücken schneiden. Zwiebel, Sellerie, Karotten und Knoblauch waschen und ebenfalls klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.

Schritt 2

Die Zwiebel mit dem Sellerie und den Karotten 3 Minuten anbraten. Das Huhn und den Knoblauch beimengen und nochmals etwa 4 Minuten braten, sodass das Fleisch rundum durch ist.

Schritt 3

Mit Brühe ablöschen und die Tomatensauce dazugeben. Mit Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen.

Schritt 4

Das Kürbismus und die Kidneybohnen nun dazugeben und mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze nochmals 2-3 Minuten köcheln lassen und dann genießen.

REZEPT KOMMENTARE

  • Noch keine Kommentare