Zeig mehr Zeige weniger
Test

Kugloff Äpfelnstrudel

Bewerten Sie dieses Rezept:
Wenn Sie sich fragen, wie Sie auf kreative Weise Zeit mit Ihren Kindern verbringen können, empfehlen wir Ihnen ein perfektes Rezept, das ein ideales Produkt Ihrer Kreativität ist!
Kugloff Äpfelnstrudel
  • ZBR ZEIT
    25Minuten
  • KOCHEN ZEIT
    20 Minuten
  • GESAMT ZEIT
    45 Minuten
  • SCHWIERIGKEIT
    normal
Wenn Sie sich fragen, wie Sie auf kreative Weise Zeit mit Ihren Kindern verbringen können, empfehlen wir Ihnen ein perfektes Rezept, das ein ideales Produkt Ihrer Kreativität ist!

Zutaten für6 person(en)

Über den Teig:
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 499.98
    G
    Mehl
  • 1.02
    STK
    Ei
  • 79.98
    G
    Zucker
  • 79.98
    G
    Öl
  • 240
    G
    warme Milch
  • 19.98
    G
    Trockenhefe
  • 0.24
    TL
    Teelöffel Salz
  • 1.02
    STK
    geriebene Orangenschale
  • 1.98
    STK
    Beutel Vanillezucker

Über die Füllung:
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 1.02
    STK
    mittelgroßer Apfel
  • 0
    STK
    halber Zitronensaft
  • 1.02
    STK
    Teelöffel Zucker
  • 60
    G
    Rosinen
  • 0
    G
    Orangensaft
  • 60
    G
    Walnüsse
  • 150
    G
    Aprikosenmarmelade

Schritte Für Die Vorbereitung

Schritt 1

Die Hefe in einem Stück warmer Milch auflösen und 80 g Zucker hinzufügen, alles umrühren und die Hefe gehen lassen.

Schritt 2

Öl, Zucker, Ei und Vanille zum Rest der Milch geben und mischen. Legen Sie das Mehl in eine tiefe Schüssel und fügen Sie Salz hinzu.

Schritt 3

Fügen Sie die flüssigen Zutaten, die Hefe und die Orangenschale hinzu, mischen Sie den Teig und fügen Sie nach Bedarf Mehl hinzu.

Schritt 4

Wenn die Mischung zusammenkommt, legen Sie den Teig auf die Arbeitsfläche und kneten Sie ihn etwa zehn Minuten lang von Hand.

Schritt 5

Zu einer Kugel formen, eine Ölwanne bestreichen und den Teig mehrmals drehen, um ihn vollständig mit dem Öl zu bestreichen.

Schritt 6

Decken Sie die Schüssel mit durchscheinender Folie ab und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort sein Volumen verdoppeln.

Schritt 7

Drücken Sie einen halben Orangensaft (falls kleiner, ganz) aus und lassen Sie die Rosinen einweichen.

Schritt 8

Die Walnussen manuell hacken.

Schritt 9

Den Apfel schälen und in dünnere Stücke schneiden, Zitronensaft darüber gießen, mit einem Teelöffel Zucker bestreuen und mischen.

Schritt 10

Rollen Sie den Teig auf eine Arbeitsfläche, während Sie genügend Platz auf der gefalteten Arbeitsfläche einplanen, und kratzen Sie eine halbe Zentimeter dicke Kruste ab.

Schritt 11

Erdbeerteig wird zuerst wie folgt mit Marmelade überzogen - zuerst die Füllung entlang der Kruste auf 5 cm Breite auftragen, dann einen Teil leer lassen, dann die nächsten 5 cm mit der vollen Länge schmieren und den nächsten leer lassen. und so weiter bis zum Ende. Sie sollten 3 Patches und 3 Lücken bekommen.

Schritt 12

Streuen Sie im ersten Teil getrocknete Trauben, die Sie zuvor aus überschüssigem Saft gepresst haben.

Schritt 13

Die Mitte mit gehackten Walnüssen bestreichen und im dritten Teil mit den überlappenden Äpfeln auslegen (etwas Zimt über die Äpfel streuen).

Schritt 14

Falten Sie nun den Strudel - die erste Lücke überlappt sich mit der Rosine. Es überlappt schließlich die Äpfel.

Schritt 15

Die Mitte mit gehackten Walnüssen bestreichen und im dritten Teil mit den überlappenden Apfelscheiben auslegen (etwas Zimt über die Äpfel streuen).

Schritt 16

Falten Sie nun den Strudel - die erste Lücke überlappt sich mit der Rosine. Es überlappt schließlich die Äpfel.

Schritt 17

Den Teig mit einem scharfen Messer in 12 gleiche Portionen schneiden - in Portionsstücke schneiden. Ordnen Sie die Teile mit dem Querschnitt nach oben in einem gefetteten Kuglof-Modell an.

Schritt 18

Wenn Sie eine Pfanne verwenden, legen Sie 10 Stück herum und 2 in die Mitte.

Schritt 19

Decken Sie den Teig ab und lassen Sie ihn wieder aufgehen.

Schritt 20

1 Ei verteilen und den Teig bestreichen.

Schritt 21

Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° C ca. 45 bis 50 Minuten backen. Wenn es dunkel wird, den Teig mit Backpapier abdecken.

Schritt 22

Lassen Sie den gerösteten Strudel in der Form abkühlen, drehen Sie ihn dann um und entfernen Sie die Form vorsichtig, drehen Sie den Knopf und lassen Sie ihn abkühlen.

REZEPT KOMMENTARE

  • Noch keine Kommentare