Zeig mehr Zeige weniger

Selchkarree mit Sauerkraut Sous Vide

Bewerten Sie dieses Rezept:
Mit der Sous Vide Methode wird das Selchkarree zart und das Sauerkraut behält seinen saftigen Geschmack.
Selchkarree mit Sauerkraut Sous Vide
  • ZBR ZEIT
    10Minuten
  • KOCHEN ZEIT
    130 Minuten
  • GESAMT ZEIT
    140 Minuten
  • SCHWIERIGKEIT
    einfach

Zutaten für4 person(en)

Zutaten
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 5
    EL
    Fleischfond
  • 3
    Stk
    Lorbeerblätter
  • 1
    Stk
    Selchkarree ca. 400 Gramm

Zutaten für das Sauerkraut
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 1
    Stk
    Apfel in Stücke geschnitten
  • 1
    Schuss
    Essig
  • 1
    Msp
    Kreuzkümmel
  • 2
    Stk
    Lorbeerblätter
  • 1
    Pa
    Pfefferkörner
  • 400
    g
    Sauerkraut
  • 1
    Stk
    Zwiebel, klein geschnitten
  • 1
    Pa
    Wacholderbeeren

Tipp

Dazu passt auch noch ein selbstgemachtes Kartoffelpüree Sous Vide.

Schritte Für Die Vorbereitung

Schritt 1

Das Selchkarree mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, gemeinsam mit den Lorbeerblättern und dem Fleischfond in den Vakuum-Beutel geben und vakuumisieren - dabei aufpassen dass keine Flüssigkeit auf die Schweißnaht des Beutels gelangt, sonst verschließt der Beutel nicht dicht.

Schritt 2

Den Vakuum-Beutel nun für 90 Minuten bei 58 Grad im Sous Vide Gerät (= Wasserbad) oder im Dampfgarer garen, herausnehmen, aufschneinden und mit dem im Beutel entstandenen Saft auf einer Platte oder in einer Pfanne anrichten.

Schritt 3

Nun das Sauerkraut zusammen mit den geschälten Apfelstücken, den angeschwitzten Zwiebelstücken, einem Schuss Essig und den Gewürzen (Wacholder, Kreuzkümmel, Pfefferkörner, Lorbeerblätter) in den Vakuum-Beutel geben und vakuumisieren.

Schritt 4

Das Sauerkraut für 40 Minuten bei 82 Grad im Sous Vide oder Dampfgarer garen, herausnehmen und mit dem Selchkarree auf der Platte oder in einer Pfanne servieren.

REZEPT KOMMENTARE

  • Noch keine Kommentare