Zeig mehr Zeige weniger

Thunfisch mit Nusspanade Sous Vide

Bewerten Sie dieses Rezept:
Niedertemperaturgaren eignet sich vor allem auch bei Fisch - hier haben wir für euch ein Thunfisch mit Nusspanade Sous Vide Rezept.
Thunfisch mit Nusspanade Sous Vide
  • ZBR ZEIT
    5Minuten
  • KOCHEN ZEIT
    25 Minuten
  • GESAMT ZEIT
    30 Minuten
  • SCHWIERIGKEIT
    einfach

Zutaten für4 person(en)

Zutaten
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 3
    EL
    Mehl
  • 3
    EL
    Nüsse, gemahlen
  • 1
    Schuss
    Öl oder Butter für die Pfanne
  • 4
    Stk
    Thunfischfilet a 200 Gramm

Zutaten für die Marinade
Berechnen Kalorien

Berechnen Teile
  • 1
    Prise
    Chilipulver od. Chilisalz
  • 1
    Prise
    Pfeffer
  • 1
    Prise
    Salz
  • 5
    EL
    Sonnenblumenöl
  • 1
    Stk
    Zitrone, Saft davon

Tipp

Dazu passen Salzkartoffeln, frischer Spinat oder auch Grillgemüse.

Schritte Für Die Vorbereitung

Schritt 1

Zuerst wird aus dem Öl, Zitronensaft, Chilipulver, Salz und Pfeffer eine Marinade gemacht und damit die Fischfilets gut eingepinselt.

Schritt 2

Nun die Filets in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren - die Fische nebeneinander und nicht übereinander in den Beutel geben.

Schritt 3

Den Beutel mit den Filets für 25 Minuten bei 55 Grad im Sous Vide Gerät oder im Dampfgrarer garen.

Schritt 4

Nach dem Garvorgang die Filets aus dem Beutel nehmen, ein wenig trocken tupfen, die Filets auf einer Seite in die Nuss-Mehl-Mischung geben und in der heißen Pfanne auf beiden Seiten kurz anbraten.

REZEPT KOMMENTARE

  • Noch keine Kommentare